Kontakt‎ > ‎

Datenschutzerklärung

Diese Webseiten werden mit einem Webservice betrieben, dessen technischer Hintergrund - auch hinsichtlich allfälliger Besucherdatenerfassung - allein in Verantwortung und Kenntnis der Firma Google liegt.
Soweit es in meinem Verfügungsbereich liegt, erfolgt hier jedenfalls keinerlei automatisierte Erhebung personenbezogener Daten!

Serverlogs
: Es besteht keinerlei Zugriff oder gar Auswertung von allfälligen technisch bedingten Server-Logdateien (IP-Adresse, Seitenaufrufe, Zugriffszeit etc.) meinerseits.

Cookies
: Auf diesen Webseiten kommen systembedingt temporäre Google Sitzungs Cookies zur Anwendung. (Keinerlei Auswertung meinerseits.)
Sie können aber jederzeit die Annahme von Cookies generell über die Einstellungen Ihres Webbrowsers ausschalten. ... Was allerdings auf manchen Webseiten zu funktionellen Einschränkungen führen kann.
(Beispielsweise verwendet auch das Cookie Hinweispopup beim Aufruf dieser Homepage seinerseits ein Cookie zur Speicherung der Lesebestätigung. Wird dieses Cookie blockiert, "weiß" das Hinweispopup nicht, dass es bereits gelesen wurde und taucht deshalb ständig erneut auf!)

Webstatistik: Es erfolgt keinerlei Erhebung mit Google Analytics oder ähnlichen
Werkzeugen zur Web-Analyse und Verhaltensverfolgung meinerseits. Für allfällige Auswertungen seitens des Systembereitstellers Google (von mir weder überprüf- noch beeinflussbar) siehe die Datenschutzerklärung von Google.

Social-Media Plugins: Es gibt hier keine Facebook Like, Google +1 oder sonstige Buttons,
die bei Betätigung den Webseitenbesuch Ihrem Benutzerkonto zuordnen.
(Sie dürfen mich aber gerne auf jede andere Art weiterempfehlen ;-)

Externe Links: Es gibt auch Hyperlinks zu externen Webseiten (wie z.B. Google etc.), die inhaltlich und datenschutzmäßig nicht in meiner Verfügung liegen. Wenn Sie solche externen Links benutzen, wechseln sie auch den Bereich der datenschutzrechtlichen Verantwortung.

Aktive Kontaktaufnahme von Ihrer Seite per Telefon, Mail, etc.: Die einzige Möglichkeit überhaupt, dass ich etwas von Ihnen erfahre!
Wenn Sie aber Kontakt zu mir aufnehmen, können Sie absolut sicher sein, dass allfällig mitgeteilte Daten von mir nicht an Dritte weitergegeben werden. Und ich selbst benutze Ihre Daten ausschließlich in Ihrem Interesse und mit ihrer Zustimmung. Bei mir sind Sie in jeder Hinsicht gut aufgehoben!

Datensicherheit: Sämtliche gespeicherten Daten sind meinerseits vor dem Zugriff durch Unbefugte ausnahmslos mittels Username und Passwort geschützt, Vertrags- und Abrechnungsdaten nochmals gesondert verschlüsselt und unterliegen grundsätzlich strikter Vertraulichkeit (wie auch ausdrücklich in meinen AGB festgehalten). Die fortwährende Datenintegrität (Schutz vor Schädigung oder Verlust) wird durch ebenfalls verschlüsselte Datensicherungen auf zeitnaher Basis gewährleistet. Zuverlässig rundum sicher!

Rechtsgrundlagen:
Eine allfällige Datenverarbeitung erfolgt jedenfalls nur auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen von § 96 TKG und § 8 DSG.
Gespeichert werden neben allfälliger Korrespondenz standardmäßig nur die Kontaktdaten (wie Name, Firma, Anschrift, Telefon-Nr., e-Mail und Homepage). Verwendungszweck ist dabei ausschließlich die wechselseitige Kommunikation, ohne jede Weitergabe an Unbeteiligte. Die Aufbewahrung von Kontaktdaten außerhalb einer vertraglichen Geschäftsbeziehung umfasst bis zu 3 Jahre nach dem letzten Kontakt. Im Vertragsfall zweckentsprechend länger, wobei außerdem noch die Daten der jeweiligen Leistungserbringung und ihrer Verrechnung hinzukommen. Verwendungszweck ist dabei die Vertragsabwicklung inklusive Dokumentation für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungs- und Verjährungsfristen. Eine Datenweitergabe außerhalb gesetzlicher Verpflichtungen (wie z.B. an das Finanzamt) oder ausdrücklicher Vereinbarung erfolgt keinesfalls.
Eine eigene Meldung im Datenverarbeitungsregister (DVR Nr.) besteht nicht, die Verarbeitung erfolgt ausschließlich im Rahmen der Standardanwendungen SA001 und SA022 der StMV 2004.
Rechtsschutz:
Sie haben ein verfassungsmäßig garantiertes Grundrecht auf Geheimhaltung Ihrer personenbezogenen Daten (§ 1 DSG).
Sie können eine gegebenenfalls erteilte Zustimmung zur Verwendung Ihrer Daten jederzeit auch wieder - mit sofortiger Wirkung - widerrufen (§ 8 DSG).
Sie haben das Recht auf Auskunft (§ 26 DSG) sowie gegebenenfalls Richtigstellung oder - sofern kein Dokumentationserfordernis dagegen steht - Löschung (§ 27 DSG) Ihrer Daten.
Sie können gegebenenfalls - wegen Verletzung überwiegender schutzwürdiger Geheimhaltungsinteressen in Ihrer besonderen Situation - gegen die Datenanwendung Widerspruch erheben (§ 28 DSG).
Bei einer Verletzung Ihrer Rechte können Sie sich zwecks Überprüfung und Herstellung des rechtmäßigen Zustandes an die Datenschutzbehörde (https://www.dsb.gv.at/) wenden (§ 30 DSG).